4. LESBISCHES LEBEN

Es wird vermutet, dass zwischen 3% und 10% der Bevölkerung in gleichgeschlechtlichen Lebensentwürfen lebt, d.h. homosexuell ist. Lesbische Beziehungen sind so vielfältig wie jede andere Partnerschaft auch: Paare leben zusammen oder an verschiedenen Orten, sind „verheiratet“ oder nicht, leben polygam, mit oder ohne Kinder usw. Da in den meisten europäischen Ländern Frauen auf dem Arbeitsmarkt benachteiligt sind, kann angenommen werden dass lesbischen Paaren weniger Einkommen zur Verfügung steht als heterosexuellen oder schwulen Paaren. Lesbische Frauen und lesbische Partnerschaften treffen auf vielfältige Diskriminierungen wie Sexismus, Homophobie und Altersdiskriminierung, mit denen sie fertig werden müssen.

Seite 1 von 1
zum Anfang

Gefördert von: und
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Impessum | Übersicht